• Einloggen
  • oder
  • Benutzerkonto anlegen
Kasse 0

Was ist Einweg-Unterwäsche?

Einweg-Unterwäsche ist eine Art von Unterwäsche, die dazu gedacht ist, einmal benutzt / getragen und dann weggeworfen zu werden.

Es gibt 2 Hauptkategorien von Einweg-Unterwäsche:

- Einweg-Unterwäsche aus Baumwolle und Faserstoff

- Einweg- Inkontinenz-Unterwäsche

Einweg-Unterwäsche aus Polypropylen

Polypropylen-Unterwäsche wird oft als Funktionsunterwäsche bezeichnet und wird gelegentlich auch Papier-Unterwäsche genannt. Dies kann ziemlich verwirrend sein, da Einweg-Unterwäsche vor 40 Jahren aus Papier bestand.

Polypropylen oder kurz PP ist ein thermoplastischer Polymer mit einer sehr geringen Dichte, was es ideal für die Herstellung leichter Einweg-Unterwäsche macht.

Polypropylen-Fasern sind nicht elastisch, das Gewebe kann sich also nicht dehnen, um sich dem Träger anzupassen. Die Unterwäsche kann leicht so konzipiert werden, dass sie sich für verschiedene Größen eignet, sie wird sich aber nie anpassen.

Einweg-Unterwäsche aus Baumwolle

Baumwolle ist ein teureres Material als Polypropylen und wird weniger häufig für Einweg-Unterwäsche verwendet.

Baumwolle lässt die Haut auf natürliche Weise atmen, sie ist also als hochwertige Einweg-Unterwäsche sehr beliebt.

Baumwollfasern sind extrem elastisch, der Stoff lässt sich also leicht dehnen, um sich dem Träger anzupassen. Die Unterwäsche kann leicht so konzipiert werden, dass sie für verschiedene Größen passt, und sorgt für eine sehr schmeichelhafte Passform.

 

Einweg- Inkontinenz-Unterwäsche

Einweg-Inkontinenz-Unterwäsche wird in der Regel als Erwachsenen-Windel oder Inkontinenz-Schutzhose bezeichnet. Sie ist dafür gedacht, von einer Person getragen zu werden, die größer ist als ein Säugling oder Kleinkind. Erwachsene können Windeln aus verschiedenen Gründen benötigen, wie z.B. Inkontinenz, eingeschränkter Bewegungsfreiheit, schwerem Durchfall oder Demenz. Es handelt sich um eine Art von Unterwäsche, die dem Träger ermöglicht, ohne die Benutzung einer Toilette zu urinieren oder den Darm zu entleeren, indem die Ausscheidungen absorbiert oder aufgefangen werden, was verhindert, dass die äußere Kleidungsschicht oder die externe Umgebung verunreinigt werden. Wenn die Windeln verschmutzt werden, muss man sie wechseln.


Older Post